Jessica-Purkhardt.de

Als tiefgründige Weissagung für das Kalenderblatt April schlage ich vor:
"Erst wenn die letzte Bar in der Innenstadt pleite ist, werdet ihr merken, dass man in Nagelstudios kein Bier trinken kann."
Tags:

Gerade überlege ich, ob ich mal ein Schminktipp-Video produziere, in dem ich meine "Sunday Morning Make-up Routine" als Tutorial zeige. Darin wäre in Zeitlupe zu sehen, wie ich mir dreimal kaltes Wasser aus dem Hahn ins Gesicht werfe. Dazwischen kämen noch zehn Minuten Werbung.

Sie sind hart wie Fliesen und einen Tick zu salzig. Vor allem aber haben meine ersten selbstgebackenen Nachos beim gleichseitig dreieckigen Zuschnitt aus einem viereckigen Teig unübersehbar meine geometrischen Defizite zu Tage treten lassen.

Gleich mehrere Unternehmen preisen nun ihre Systeme an für kochendes Wasser aus dem Hahn. Aber ich muss enttäuschen: In vielen deutschen Nachkriegs-Mietshäusern ist das längst Standard. Sogar mit eingebautem Zufallsgenerator.

Seite 2 von 158

Jessica auf Twitter

Recht & Sicherheit

Meine Arbeit im Ausschuss für Recht, Sicherheit, Verwaltung und Personal

Kultur

Meine Arbeit im Ausschuss für Kultur und Freizeit

Queer

Queerpolitik und LGBT*IQ